Umsetzungswerkstätten

Von September bis Oktober sammeln wir Ihre Ideen, Vorschläge und Gedanken. In gemeinsamen Ideenwerkstätten werden wir in den folgenden Monaten mit Ihnen die Vorhaben diskutieren, weiterentwickeln und entscheiden: Was sind die wichtigsten Themen? Was sind die spannendsten Lösungsansätze? Was könnte Forst aus anderen Städten übernehmen? Was können wir aktuell umsetzen? Was können wir langfristig umsetzen? Zu unserer Ideen- und Umsetzungswerkstatt sind engagierte Bürgerinnen und Bürger unserer Ortsteile, Menschen, die auf forstbessermachen.de Beiträge eingebracht haben und selbstverständlich alle, die sich aktiv beteiligen wollen, sehr herzlich eingeladen.


1. Umsetzungswerkstatt I – Fokussieren & Realisieren

Mit Ihnen als Vor-Ort-Expertinnen und -Experten wollen wir die Online- und Offline-Ideensammlung filtern und die Ideen nach Themen und Realisierbarkeit sortieren. Danach gehen wir in die konkrete Planung zur Umsetzung von kleineren Stadtteilprojekten. Erfolgreiche Beispiele anderer Orte anzuschauen, kann dabei Inspiration und impulsgebend sein.


2. Umsetzungsphase – Realisieren

Jetzt geht es daran, die ausgewählten Projekte in Teamarbeit und mit Expertenunterstützung in die Tat umzusetzen.


3. Umsetzungswerkstatt II – Reflektieren

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir erste Ergebnisse betrachten und gegebenenfalls mit Expertenunterstützung nächste Schritte planen.


4. Abschlusskonferenz – Resümieren

Lassen wir die gemeinsame Zeit Revue passieren, auf das Erreichte schauen und die Erfolge gemeinsam feiern. Gleichzeitig wollen wir entscheiden, wie und wo die Ergebnisse und Erkenntnisse verankert werden können.


Im Laufe des Septembers 2020 finden Sie hier die Anmeldungshinweise zu den Veranstaltungen.